Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese. Mehr Infos
Tongji’s Gastlandflaggen: Segeln Aland Segeln Belgien Segeln Bulgarien Segeln Dänemark Segeln England / Großbritannien Segeln Estland Segeln Färöer Segeln Finnland Segeln Frankreich Segeln Gibraltar Segeln Griechenland Segeln Irland Segeln Island Segeln Italien Segeln Kanaren / Kanarische Inseln Segeln Korsika Segeln Kroatien Segeln Lettland Segeln Litauen Mosel Luxemburg Segeln Malta Segeln Monaco Segeln Niederlande Segeln Norwegen Donau Österreich Segeln Polen Segeln Portugal Segeln Rumänien Segeln Sardinien Segeln Schottland Segeln Schweden Donau Serbien Segeln Shetland Donau Slowakei Segeln Spanien Segeln Türkei Ukraine Donau Ungarn Segeln Zypern Segeln Türkische Republik Nordzypern

Glückstadt

Nach Erreichen des Hochwassers (der Tidenhub beträgt knapp 3m) machten wir uns mit dem ablaufenden Gezeitenstrom und Elbewasser von Wedel auf den Weg nach Glückstadt.
Die Elbe wird breiter und breiter und viele trockenfallende Gebiete werden sichtbar.
In Glückstadt machten wir für eine Nacht im überfüllten Außenhafen fest. Die Schleusentore zum tidenunabhängigen Innenhafen machten erst zum nächsten Hochwasser am kommenden Tag wieder auf. Im Binnenhafen von Glückstadt liegen wir jetzt schön ruhig in der Stadt.

In Glückstadt werden wir noch etwas bleiben, denn auf der Nordsee weht es aus Westnordwest, was uns zum Segeln nach Helgoland nicht sonderlich gefällt.

Bilder aus Glückstadt:

Außenhafen von Glückstadt
Außenhafen von Glückstadt
Innenhafen von Glückstadt
Tongji im Innenhafen von Glückstadt
Links im Hintergrund ein alter Heringslogger. Glückstadt ist die Stadt des Matjes. Dieser wird in allerlei Form serviert. Als Matjestorte war es uns aber doch zu viel.
Glückstadt
Glückstadt
Glückstadt wurde 1617 vom dänischen König Christian IV. als Festungs- und Hafenstadt an der unteren Elbe gegründet und war auch Hauptstadt des dänischen Königreiches.
Brückenhaus in Glückstadt
königliches Brückenhaus in Glückstadt
(wurde um 1635, mit einer Klappbrücke über den Binnenhafen, gebaut)
Salzspeicher in Glückstadt
Salzspeicher in Glückstadt (erbaut 1827)
Rathaus in Glückstadt
Rathaus und Markt in Glückstadt
(ursprünglich 1642-1643 erbaut - aber 1873-1874 neu errichtet / nachgebaut)
Stadtkirche Glückstadt
Stadtkirche am Markt in Glückstadt (erbaut 1618-1621)
Wasserturm Glückstadt
Wasserturm mit Restaurant in Glückstadt

weiter auf der Route: Elbe bis Cuxhaven