Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese. Mehr Infos
Tongji’s Gastlandflaggen: Aland Belgien Bulgarien Dänemark England / Großbritannien Estland Färöer Finnland Frankreich Gibraltar Griechenland Irland Island Italien Korsika Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Monaco Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Sardinien Schottland Schweden Serbien Shetland Slowakei Spanien Türkei Ukraine Ungarn Zypern Türkische Republik Nordzypern

April 2017 - bauen, bauen, bauen

Es geht nicht zufriedenstellend vorwärts. Es ist am Boot einfach zu kalt. Da ich es aber nicht lassen konnte kam die Strafe in Form von Krankheit prompt und ich durfte auch noch mit Fieber das Bett hüten.

Kurz und knapp:
- der Heckgeräteträger ist fertig und wartet auf die Solarmodule
- der Mast liegt bereits auf dem Heckgeräteträger! Alleine der Aufwand zur Vorbereitung zum Anbau des Edelstahlgestells: den Mast höher lagern, noch ein provisorisches Holzgestell bauen und abspannen, .... Es schreibt sich schnell nur solch Mast hebt man nicht mal eben und stellt eine Stütze drunter.
- über dem Schloss im obersten Schott am Niedergang ist eine massive Edelstahlstange über alle 3 Steckschotts und das Schiebeluk zur Einbruchsicherung, nur diese passte nicht optimal. Diese habe ich jetzt geändert und sie ist ebenfalls auf der Wunschliste gestrichen. - neue Batterien 5x 120 AH als Service und 1x 100Ah als Starter sind eingebaut und befestigt (ein Batteriekasten mit 3 Batterien war vorher gar nicht fest, aber die Batterien im Kasten angegurtet - was hilft es wenn der ganze Kasten lose ist. Zusätzlich zu den Gurten habe ich eine feste Halterung über alle Batterien gebaut)

Inzwischen sehe ich zu wie andere ins Wasser Kranen und meinen "Termin im späten Sommer 2017" sehe ich schon skeptisch.

weiter zum Mai