Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese. Mehr Infos
Tongji’s Gastlandflaggen: Aland Belgien Bulgarien Dänemark England / Großbritannien Estland Färöer Finnland Frankreich Gibraltar Griechenland Irland Island Italien Korsika Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Monaco Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Sardinien Schottland Schweden Serbien Shetland Slowakei Spanien Türkei Ukraine Ungarn Zypern Türkische Republik Nordzypern

2015 - Tongji ist verkauft

Wie schrieb ich Anfang 2014 bereits: ‘Marina ... große weite Segelstrecken waren nie wirklich ihr Traum - eher Küstenfahrt und Stadtbummel. ... Ich hingegen liebe längere Seestrecken ohne jede Landsicht, Gezeiten, Wind und Wellen, einsame Ankerplätze lieber als Häfen. Ob mir dies jedoch ohne Marina an Bord dann auch noch gefällt, frage ich mich jetzt vor der Abfahrt schon.’
Nun obwohl Marina im letzten Jahr recht regelmäßig nachgeflogen kam und Abschnittsweise mitgesegelt ist, war ich nicht wirklich begeistert auf den längeren Seestrecken allein an Bord zu sein.
Zu Wiederholungen der Touren aus den vergangenen Jahren oder zum Bereisen der noch fehlenden Häfen in den bereits besuchten Ländern fehlt mir die Lust. Auch gibt es am Grundstück und im Garten nach den Jahren einiges an Arbeit. Meinem Vater geht es nicht besonders gut. Er bedarf Pflege.
So setzten wir unsere Sirius 32DS kurzerhand in eine Internet-Bootsbörse. Sehr viel schneller als erwartet war unsere Tongji verkauft.
Eine letzte Überführungsfahrt unternahmen wir mit Tongji zu ihrem neuen Heimathafen im Raum Berlin.
Schwer war es schon Tongji zu verkaufen, doch meine erste Idee das Schiff bei uns in den Garten zu stellen, wäre auf Dauer auch nicht schön.
Wir selbst gehen unserm Hobby dem Garten, jetzt mit größerem Gewächshaus, nach. Wahrscheinlich kommen noch ein paar Bienen, welche ich früher schon mal hatte, hinzu. Ein paar neue Reiseziele für die Winter sind auch schon in Arbeit.

PS: Unsere Tongji war noch nicht verkauft und ich wollte die Verkaufsanzeige in der Internet-Bootsbörse entfernen, da bereits reichlich Interessenten vorhanden waren. Dabei entdeckte ich auf der Startseite einen 17m Nachbau eines historischen Segelkutters. Ein traumhaft schönes Schiff! Aber auch viel Arbeit.
Wir werden abwarten wie lange es ohne Segeln geht?

Noch einmal unsere längeren Bootsrouten der vergangenen Jahre:

2014
 
2013
 
2010 und 2011
 
2009
 
2008
 

2007 - deutsche Ostseeküste, Dänemark, Schweden
2006 - Kauf und erste Segelversuche